Die Jugendhilfen

In den Wohngruppen (interne und externe) leben je neun Kinder und Jugendliche in einem
frei zugänglichen Bungalow. An Räumlichkeiten sind neben einzelnen Zimmern noch Gemeinschafts-, Ruhe- und Hobbyräume vorhanden, die gerne mit den Jugendlichen zusammen ausgestaltet werden.

Größtenteils auf dem Gelände befinden sich auch die Tagesgruppen. Darüber hinaus unterhält die Einrichtung auch stadtteil-integrierte Gruppen als Tagesgruppen oder Soziale Gruppenarbeit. Die Mehrzahl der Kinder besucht dort die jeweilige Regelschule.

Mit den Mobilen Hilfen wird schwerpunktmäßig direkt vor Ort in den Familien Unterstützung geleistet.

Als besonderes Bindeglied unserer Arbeit sehen wir die Elternarbeit. Gerade auch für unsere Erziehungsarbeit eine unabdingbare Voraussetzung für das Gelingen der Erziehungshilfe.

 

Im Nachgang zu unserer Arbeit leisten wir als Zusatzleistung bei Bedarf auch Nachbetreuung.

Bei besonderer Indikation bieten wir unsere Betreuung in einer Intensivgruppe mit der Option zur individuell geschlossenen Unterbringung.

Und für Notaufnahmensteht unsere Inobhutnahmegruppe bereit.


Freizeitgestaltung

Spiel
Robinson-Spielplatz, mehrere Spielplätze mit Geräten,
eine Kletter- und Spielanlage, weitläufiges, verkehrfreies Außengelände

Sport
Sportplatz mit Aschenbahn, mehrere wetterfeste Bolzplätze, ein Soccer-Court, ein Mountainbike-Parcours, eine dreiteilige Sport- und Spielhalle

Natur
Reitplätze, Tiergehege, Streichelzoo, viel Kontakt mit der Natur

Arbeits- und Freizeitgemeinschaften
für Sport, Musik und Tanz, Gruppenfreizeiten am
Wochenende, Ferienfreizeiten in Sommer und Winter